Zutaten:


- 4 Marhaba Roti-Brote


- 4 Hähnchenschenkel


- 8 mittelgroße Kartoffeln


- 750 Gramm Spargelbohnen


- 4 hart gekochte Eier


- 2 Zwiebeln


- 3 Knoblauchzehen


- Hindustani Massala


- Maggi-Würfel



- 1 Esslöffel Tomatenmark


- 1 Madame Jeanette


- Salz und Pfeffer


- Wasser


- 3 Esslöffel Sonnenblumenöl


- Butter

ROTI-HUHN SPEZIAL

Vorbereitungszeit: 100 Min. - Hauptgericht

Zwiebel und Knoblauch grob hacken. Nehmen Sie eine große Pfanne und braten Sie die Zwiebel, den Knoblauch und einen Esslöffel Hindustani Massala mit dem Sonnenblumenöl an.

Nehmen Sie die Zwiebel und Knoblauch aus der Pfanne heraus. Hacken Sie die Hähnchenschenkel in 2 Stücke, so dass 8 lose Teile entstehen. Braten Sie die Hähnchenschenkel in derselben Pfanne, bis die Haut braun wird und sich ein knuspriger Mantel bildet. Fügen Sie dem Ganzen einen weiteren Esslöffel Hindustani Massala hinzu.



Schälen Sie die Kartoffeln und halbieren Sie sie. Wenn das Huhn fünf Minuten lang gebraten ist, fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark, einen Esslöffel Hindustani Massala und die Kartoffeln hinzu. Braten Sie das Ganze kurz an. Fügen Sie dann das Wasser hinzu, aber sorgen Sie dafür, dass das Gericht nicht vollkommen von Wasser bedeckt ist (Sie können jederzeit mehr Wasser hinzufügen). Geben Sie dann mindestens 3 Maggi-Würfel und die Madame Jeanette hinzu und bringen Sie das Ganze zum Kochen.



Lassen Sie es mindestens 1,5 Stunden köcheln. Und rühren Sie hin und wieder um, achten Sie darauf, dass Sie die Madame Jeanette Pepper nicht zerbrechen, sonst wird der Roti sehr scharf! Reinigen Sie in der Zwischenzeit die Spargelbohnen, schneiden Sie die Spitzen ab und schneiden Sie die Bohnen dann in 3 cm lange Stücke. Kochen Sie die Spargelbohnen zunächst al dente und gießen Sie sie dann ab. Schwenken Sie die Spargelbohnen dann in ein wenig Butter.



Setzen Sie auch einen Topf mit Wasser auf und bringen Sie dieses zum Kochen. Kochen Sie hierin die Eier 8 Minuten lang, schrecken Sie sie unter kaltem Wasser ab und schälen Sie sie dann. Erhitzen Sie ein Stück Butter in einer Pfanne. Braten Sie die Eier darin braun und nehmen Sie sie aus der Pfanne. Probieren Sie Ihr Roti: ist es gut abgeschmeckt und sind die Kartoffeln gar? Ansonsten können Sie je nach Geschmack noch einige Maggi-Würfel und etwas Hindustani Massala hinzufügen.



Guten Appetit!